Die Bewusstseins- Entwicklerin

Dr. med. Sabine Helmbold – www.bewusstseinsentwicklerin.de

4 Fragen an Dr. med. Sabine Helmbold

Wie bist du auf die Idee gekommen, dich „Bewusstseinsentwicklerin“ zu nennen?

“In den letzten 10 Jahren habe ich in meiner Praxis eine Reihe spannender Erfahrungen gemacht und erkannt:
Vor allem unsere Gedanken und Gefühle machen uns krank!
Je negativer unsere Gedanken sind und je weniger wir mit unserem Herzen verbunden sind, umso weiter sind wir entfernt von uns. Viele Menschen funktionieren nur noch, sie leben in Dauerstress und spüren sich selbst kaum noch. Ich glaube, dass viele Menschen auf der Suche sind nach sich selbst sind. Sie merken immer mehr, dass so ein Leben weder glücklich macht noch auf Dauer gesund ist.
Ich sehe es als meine Aufgabe, Menschen zum Einen wieder mit ihrer Intuition zu verbinden und ihnen darüberhinaus bewusst zu machen wie sie ihre Gedanken gezielt auf ein achtsames und positives Lebensgefühl ausrichten können.”

Kann Intuition trainiert werden? Wie geht das?

Intuition ist etwas was jeder Mensch hat. Doch die meisten Menschen haben sich inzwischen weit davon verabschiedet und die Intuition, diese kostbare Weisheit, diese innere Stimme, die uns lenkt und leiten kann in unserem Leben, ist fast verkümmert.
Deswegen ist es wirklich so wie du sagst: Ja, ich trainiere mit meinen Teilnehmern, dass sie ihre Fähigkeit intuitives Wissen abzufragen und intuitiv zu handeln wieder erwecken und im täglichen Leben einsetzen können. Dazu veranstalte ich vor allem Seminare mit sehr viel Praxis, denn Theorie alleine nützt hier wenig. Es geht auch darum, welche Art von Intuition sie haben und wie sie sich wieder aktiv damit verbinden können.”

Welche verschiedenen Arten von Intuition kennst Du?

„Es gibt verschiedene Arten der intuitiven Wahrnehmung. Bei den meisten Menschen überwiegt eine bestimmte Form der Intuition: Die Einen können eine Art innere Stimme wahrnehmen, die sie tatsächlich auch innerlich hören und die ihnen bestimmte Informationen gibt und ihnen Rat und Hilfestellungen leistet im alltäglichen Leben.
Bei anderen Menschen wiederum gibt es eine Art Hellsichtigkeit. Das kann bedeuten, dass sie schon voraus sehen oder ahnen können, wie sich die Dinge entwickeln werden. Oft haben diese Menschen schon als Kinder hellsichtige Fähigkeiten gehabt, sie aber wieder vergessen bzw. unterdrückt.
Bei wieder anderen Menschen überwiegt das Gefühl, plötzlich Dinge zu wissen von denen sie selbst noch nie etwas gehört zu haben. Dieses Wissen ist wie eine höhere Weisheit, die Menschen plötzlich eingegeben wird. Das sind nur einige Beispiele.
Es geht mir vor allem darum Menschen zu ermutigen an ihre ur-eigenen Fähigkeiten wieder anzudocken und sie aus dem Verborgenen zu holen. Das ist für meine Seminarteilnehmer eine äußerst beglückende Erfahrung.“

In den Seminaren trainiert Du auch den Zugang zu mentalen Fähigkeiten. Was genau vermittelst Du den Teilnehmern?

„Jeder Mensch hat mentale Fähigkeiten, aber auch sie werden nicht wirklich bewusst genutzt. Wenn wir die geistigen Gesetze verstehen, verstehen wir, wie das Leben funktioniert. Deswegen arbeite ich mit meinen Teilnehmern auch daran, die geistigen Kräfte so einzusetzen, dass das Leben einfach und leicht wird. Viele Menschen glauben, dass sie besonders viel nachdenken müssen, um eine Lösung zu finden und ihr Leben positiver zu gestalten. Doch das ist falsch. Nachdenken bringt in den wenigsten Fällen eine Lösung! Viel wichtiger ist es stattdessen, sich mit der Intuition zu verbinden und anschließend die geistigen Gesetze anzuwenden. Und dazu gehört es, dass wir wissen, wie wir Wünsche in unserem Leben Wirklichkeit werden lassen.
Die mentalen Techniken dazu sind ein weiterer Schritt in diese Richtung.“

Nächste Intuitions-Seminar-Reihe (3 Teile) mit Dr. med. Sabine Helmbold :

3. & 4. April,  8. & 9. Mai, 5. & 6. Juni 2020

Aktuelles Angebot und Details:
www.bewusstseinsentwicklerin.de

 

Comments are closed.