raffiniert rheinhessisch

Katja Mailand kreiert – Kreative Küche und ausgesuchte Weine für maximalen Genuss
Im Glas und auf dem Teller

Endlich ein Buch, dass die rheinhessischen Weine krönt und der Region mit den ambitionierten Winzern eine Esskultur bescheinigt. Und was für ein Glück für mich, die rührige Autorin in ihrem Refugium Fachwerk im Eulengarten zu erleben.

Gespannt lausche ich den Worten von Katja Mailahn; “In meinem Privatrestaurant und der Kochschule bringe ich feine kreative Frische-Küche und hochwertige Weine aus Rheinhessen zusammen. Die Gäste erleben mit dieser Kombination ein maximales Geschmackserlebnis.”
Das war ein langer Weg und intensives Aufspüren nach den Wurzeln der rheinhessischen Traditionsküche. Mit Rheinhessen-Küche verbindet man bisher eher Backeskartoffeln, Spundekäs & Wingertsknorzen. Das sind einfache bodenständige Gerichte, die gut zu SchoppenWeinen passen und in Straußwirtschaften ihren Platz haben.  Im ersten Teil des Buches sind diese Klassiker neu interpretiert und verfeinert.
“Die Backeskartoffeln beispielsweise servieren wir in Mini-Portionen und das Rezept wurde so umgewandelt, dass es auch für einen Steh-Empfang als Aperitifhappen mit einem Glas Winzersekt geeignet ist”, so Mailand.
Im zweiten Teil von “raffiniert rheinhessisch” gibt es jahreszeitliche Menüs mit der entsprechenden Weinempfehlung.
“Im Sommermenü haben wir zu einem Perlhuhn in Rieslingrahm die Rieslingweine vom “Westhofen Morstein” kombiniert. Zu Rhabarberkuchen und Maibowle im Frühlingsdessert passt hervorragend eine Scheurebe Auslese vom “Dienheimer Tafelstein”. Bei den heimischen Spitzenköchen ist die Kombination von Hochfeiner Küche mit Lagenweinen aus Rheinhessen  längst angekommen.  Aber eine handwerklich feine Küche, die saisonfrisch, raffiniert und nachvollziehbar ist und auch zum Nachkochen anregt, hat bisher gefehlt.”

Es war mir ein Vergnügen liebe Frau Mailahn, schlagen Sie weiterhin eine Brücke von bodenständiger Kost zu kreativer regionaler Küche in Kombination mit ausgesuchten Weinen aus Rheinhessen. Das Buch mit den großzügigen Bildern, genauen Rezept- und Herkunftsangaben erfreut mein Genießerherz.

Erhältlich über www.raffiniert-rheinhessisch.de zum Preis von 29,80 €

 

 

Comments are closed.