wahre Preise

Bewusstsein schaffen für die wahren Lebensmittel-Preise ist das Anliegen dieses Berichtes.
Der Autor Leo Frühschütz, ist ein alter Hase in der Ökoszene und kennt die Zusammenhänge und Auswirkungen der “billigen Preise” unserer Lebensmittel sehr gut. “Bio ist nicht teuer, sondern herkömmliche Lebensmittel sind zu billig”, so die gekürzte Zusammenfassung.

Erschienen ist der Bericht “Die Preise lügen” in der Zeitschrift Schrot & Korn,  dafür gab es jetzt den Salus Preis für ausgezeichenten Umweltjournalismus.  Zum Nachlesen gibt es von der Stiftung Ökologie und Landbau in Bad Dürrheim eine Zusammenfassung.

Hier klicken zum download:

 

Comments are closed.